Willkommen beim NABU Dreisamtal

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.
Erfahren Sie mehr über uns!

Diese Homepage wurde zuletzt aktualisiert am 26.Mai 2016

Aktuelles:

Auch im neuen Jahr 2016 wird die NABU Kindergruppe weitergeführt

Nähere, stets aktuelle  Informationen auf der NAJU-Seite!  NAJU im Dreisamtal

Unsere nächsten NABU Termine

Freitag, den 3.Juni 2016, 18:00 Uhr

Was singt und fliegt denn da? Vogelkundliche Führung

mit Reihard Löber

Ab 18 Uhr bietet die NABU-Gruppe Dreisamtal in Kooperation mit der ökumenischen Erwachsenenbildung eine vogelkundliche Führung mit Reinhard Löber an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Falls vorhanden, bitte Fernglas und Bestimmungsbuch mitbringen.

Treffpunkt: Ökumenisches Gemeindezentrum Stegen.

Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden. Teilnahme: kostenlos. Spenden erbeten.

Nähere Infos unter: 07661-9035123

Dienstag, den 7.Juni 2016, 19:30 Uhr

Biosphärengebiet Südschwarzwald,eine von der Unesco geförderte Region.

Welche Chancen ergeben sich für das Miteinander von Mensch und Natur?

Ein Votrag von Walter Krögner

Vortrag von Walter Krögner, Projektstelle Biosphärengebiet Schwarzwald im Regierungspräsidium Freiburg, Referat 56

Wir müssen nicht glauben, dass alle Wunder der Natur in anderen Ländern und Weltteilen seien. Sie sind überall. Aber diejenigen, die uns umgeben, achten wir nicht, weil wir sie von Kindheit an und täglich sehen.“ (Johann Peter Hebel).

Bereits in den 60er Jahren entwickelte die Wissenschaftlerin Magda Staudinger den Gedanken einer neuen Partnerschaft zwischen Mensch und Natur. Als Mitglied der deutschen UNESCO-Kommission konnte sie sowohl ihre deutschen Kollegen als auch die UNESCO insgesamt von der Sinnhaftigkeit dieser Absicht überzeugen. Biosphärenreservate sind Modellregionen für nachhaltige Entwicklung das zentrale Instrument der UNESCO, um dieses Ziel zu erreichen.

Im Südschwarzwald wird dieses Zusammenwirken von Mensch und Natur in eindrucksvoller Weise bis zum heutigen Tage praktiziert.

Ort: Kurhaus Kirchzarten

Beginn: 19.30 Uhr

Teilnahme: kostenlos, Spenden erbeten

Nähere Infos unter: 07661-9035123

Kinder des NABU Dreisamtal schaffen Wohnraum für Vögel

Friedel und Ulrike Leßmann mit Kindern des NABU Dreisamtal und ihren selbstgebauten Nistkästen
Friedel und Ulrike Leßmann mit Kindern des NABU Dreisamtal und ihren selbstgebauten Nistkästen

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Der Stieglitz

Vogel des Jahres 2016 -Der Stieglitz
Vogel des Jahres 2016 -Der Stieglitz