Notfalladressen für verletzte Tiere

Tierärztlicher Notdienst: 0761/72266

Tierart

    Name

      Telefon

   Adresse


Greifvögel

 

Stephan Wunderlich

 

0171-5358997

Friedenstraße 26, 76461 Muggensturm

Hilfsbedürftige    

Eichhörnchen

Stefanie Buchholz

http://www.

eichhoernchenstationfreiburg.de

0761

4562268

FR Kappel

Hilfsbedürftige

Wildvögel;

Katzenkinder

kleine Wildtiere

Frau Musella

07661 902655

 

Buchenbach

Nur verletzte

Greif- und

Rabenvögel

Tierschutzverein

Tierheim Freiburg

0761 84444

Freiburg Lehen

In den Brechtern 1c

Hilfsbedürftige

Wildtiere

Dr.med.vet.Sylvia Strasser Tierärztin

07661 5764

Kirchzarten

Ibentalstrasse 4

Frau Dr. Strasser nimmt auch verletzte Wildtiere auf, bis sie wieder in Freiheit entlassen werden können. Die Zahlung der Behandlungskosten sollte vorweg geklärt werden, wenn niemand dafür aufkommt kann es an dem Finder hängen bleiben.

Ansprechpartner zu verschiedenen Themen

(Adressen von Homepage Tierschutzverein Freiburg)


Thema Ansprechpartner Kontakt

 Fledermäuse

 

Frau Schlatterer

 

0761 29455

 

 Fledermäuse

 

Herr Hensle

Not-Telefon in Heidelberg

Herr Kretschmar

 

0761 286431

0179 4972995

0761 46460

 

Störche

Gustav Bickel

Hagen Späth

 

07664 4644

0151 12529133

0761 4764895

 

Vögel

Maike Materne

Freiburg

Luckenbachweg 18

Naturschutzbelange

(Landratsamt)

 

Frau Koch

 

0761 2187-0

verbinden lassen

 

Wespen und Hornissen

Harald Wencke (nur Beratung)

Matthias Schmidt Beratung

Firma pro Wespe

0163 6964067

0761 289240

0179 7671992

 

weitere Kontakte

für Hunde 07664/2481 Frau Kerber

für Hunde &

Hundekindergarten

07665/6377

0761/471144

Herr Kohne
für Katzen 07665/2450 Frau Sasse
für Katzenkinder 0761/441843 Frau Grohmann
für Katzen 0761/484336 Frau Künze
für Igel 07666/2696 Herr Hug
für Schildkröten 07661/3131 Herr Zahner
für kleine Wildtiere 07652/98-1510

Frau Brandenstein

für Exoten und Reptilien

0761/35386

0751/471865

Fr. Rang, vormittags & abends

Fr. Rang nachmittags

Der Waldkauz

Vogel des Jahres 2017 -  Der Waldkauz  Foto: NABU/Marcus Bosch
Vogel des Jahres 2017 - Der Waldkauz Foto: NABU/Marcus Bosch

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr