Willkommen beim NABU Dreisamtal

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.
Erfahren Sie mehr über uns!

Diese Homepage wurde zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2017

Aktuelles:

Veranstaltung am Samstag, den 1.07.2017

für die Kinder unserer NAJU-Gruppe von 14:30 bis 17:30 Uhr.

Auch Gäste sind herzlich willkommen.

 
Liebe Eltern der Naju Kinder, Liebe Naju Kinder,
Stefan Chab, ein Imker, der mit dem Nabu zusammenarbeitet, hat die Najugruppe für Sa., den 01.07. eingeladen.
In Zusammenarbeit mit Johanna und Lisa machen wir folgendes Angebot:
Stefan Chab zeigt den Kindern gerne alles rund um seine Imkerei und 
erklärt auch gerne etwas zu seinen Schafen.
Heidi Ruppersberg, Pädagogin, und Simone Rudloff begleiten die Kinder.
Johanna oder Lisa ist es an diesem Tag nicht möglich dabei zu sein.
 
Besuch der Imkerei zw. Kirchzarten und Neuhäuser
Treffpunkt: vor dem "Tannenhof", Am Engenberg 43, 79199 Kirchzarten.
Kurzes Parken am Straßenrand der Engenbergstr. möglich.
Bus 271 fährt am Samstag nicht.
Zeit ist 14:30 Uhr- 17:30 Uhr.
Bitte wie immer den Kindern einen kl. Verpflegungsrucksack mit Wasser usw. mitgeben.
Bitte lange Haare zusammenbinden u. eine Kopfbedeckung tragen!
 
Anmeldung erwünscht wegen begrenzter Teilnehmerzahl bei
Heidi Ruppersberg 07661 629 89 89 oder heidi.ruppersberg@web.de
Unkostenbeitrag als Spende für den NABU.
Es freuen sich auf die Kinder und Sie
Stefan Chab, Heidi Ruppersberg und Simone Rudloff

Auch im neuen Jahr 2017 wird die NABU Kindergruppe weitergeführt; Nähere Informationen auf der NAJU-Seite!  NAJU im Dreisamtal

 

Detaillierte Informationen zu Veranstaltungen, Vorträgen und Terminen unter Termine oder in der dort herunterladbaren Broschüre.

Der Frühling ist Zeit zum Pflanzen; jetzt können Sie Ihren Garten bienen-

freundlich gestalten. Anregungen hierzu unter:

Nützliches für Wildbienen & Co.

Unser nächster NABU Termin

Donnerstag, den 29.Juni 2017, 18:30 Uhr

Monatliches Treffen der NABU Gruppe Dreisamtal.

18:30 bis 20:00 Uhr im Nebenraum des Gasthofes Hofgut Himmelreich.

Jeder der an der Arbeit des NABU Dreisamtal Interesse hat und sich informieren oder mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen.

Samstag, den 15.Juli 2017, 20:50 Uhr

(bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt;

Alternativ-Termin dann: Samstag 22. Juli 2017)

Eine Veranstaltung des NABU Freiburg

Schmetterlingsnacht im Dreisamtal

Leitung: Oliver Karbiener, Biologe

Nachtaktive Großschmetterlinge sind mit rund 950 Arten in Baden-Württemberg eine artenreiche Insektengruppe. Darunter befinden sich viele Arten mit sehr spezifischen, unterschiedlichen Lebensraumansprüchen; knapp die Hälfte ist mittlerweile in der Roten Liste enthalten.
Die Schmetterlingsnacht soll einen Einblick in den heimischen Artenreichtum geben und für die Gefährdungsursachen sensibilisieren. Die Nachtfalter werden ab der Dämmerung mit einer starken UV-Lampe angelockt.
Bitte Taschenlampen mitbringen.
Treffpunkt: Treppe zur Ebneter Kirche, 20:50 Uhr.
Wir gehen dann gemeinsam zum Veranstaltungsort am Galgenberg oberhalb Freiburg-Ebnet, Aussichtsbänke (Fußweg ca. 15 Min.).
Beginn: 20:50 Uhr – Dauer: bis ca. 23.30 Uhr
Teilnahme: kostenlos. Spenden erbeten.

Kinder des NABU Dreisamtal schaffen Wohnraum für Vögel

Friedel und Ulrike Leßmann mit Kindern des NABU Dreisamtal und ihren selbstgebauten Nistkästen
Friedel und Ulrike Leßmann mit Kindern des NABU Dreisamtal und ihren selbstgebauten Nistkästen

Der Waldkauz

Vogel des Jahres 2017 -  Der Waldkauz  Foto: NABU/Marcus Bosch
Vogel des Jahres 2017 - Der Waldkauz Foto: NABU/Marcus Bosch

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr